Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

InLine® HDMI Smart Matrix Empfangseinheit für Einzeldisplays, FullHD über LAN, max 100m

InLine® HDMI Smart Matrix Empfangseinheit für Einzeldisplays, FullHD über LAN, max 100m
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 1 Woche
Art.Nr.: 57828I
GTIN/EAN: 4043718219582
HAN: 57828I
Hersteller: InLine®
Mehr Artikel von: InLine®
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
415,31 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!


InLine®

  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Dieses Netzwerk-basierende FullHD HDMI Matrix System besteht aus 3 Komponenten, einer Sender-Einheit 57827I, einer Empfänger-Einheit 57828I und einer Videowand-Empfänger-Einheit 57829I, jede Komponente ist einzeln zu beziehen, das komplette System ist je nach Anforderung nahezu beliebig erweiterbar. Die HDMI Matrix ermöglicht die Verteilung von HDMI, USB und RS-232 Signale über ein aktives Netzwerk im Modus "Punkt zu Punkt", "Punkt zu Multipunkt", "Punkt zu Videowand", d.h. die können nahezu jede HDMI Quelle an jedes Display verteilen und sogar eine beliebige Quelle auf eine Videowand projizieren. Zusätzlich können per LAN (IP-basierendes System) jedes Gerät der Matrix einzeln per Software / Webinterface angesteuert und die entsprechende Funktion programmiert werden. Das System ermöglicht das Managen von komplexen Videoverteiler-Anforderungen, wie sie z.B. bei Tagungen, Konferenzen, im Showroom, auf Messen etc. benötigt werden.
  • Empfänger-Einheit 57828I, zum Anschluss eines HDMI Monitor/Display in das Matrix-System
  • Anschlüsse: 1x HDMI Buchse, 2x USB A Buchse, 1x RJ45 Buchse, 1x RS232 Stecker, 2x 3,5mm Buchse für den optionalen Anschluss von IR Sender / Empfänger
  • Netzteil 9VDC/2A
  • USB Maus und Tastatur wird unterstützt
  • Max. Auflösung: 1920x1080 / FullHD
  • Unterstützt HDMI CEC 1.3, HDMI Audio
  • Datenübertragung und Verteilung über ein aktives Gigabit Netzwerk mittels Cat.5e/6/6A Kabel
  • Mehrere Gigabit-Switche können im Netzwerk per Kupfer oder LWL zur Verteilung verbunden werden
  • Videowand bis max. 8x8 (64 Monitore in einer Videowand)
  • Konfiguration und Steuerung per LAN
Übersicht   |   Artikel 1 von 4 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »