Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

KVM over IP Switch, 16-fach mit 19" TFT, ATEN KL1516AiN, 19"/1HE, US-Layout

KVM over IP Switch, 16-fach mit 19 TFT, ATEN KL1516AiN, 19/1HE, US-Layout
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 1 Woche
Art.Nr.: 60630U
HAN: KL1516AIN-AX-AG
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
0,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Finanzierung verfügbar ab 99,00 EUR bis 5.000,00 EUR Warenkorbwert mit



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

KVM Over IP-Switch mit 16 Ports und Doppelschienen-LCD-Konsole für Kat. 5e/6. Der KVM-Switch KL1516Ai ist ein LCD-KVM-Switch in Doppelschienen-Ausführung, der es ermöglicht, bis zu 16 Computer von einer einzigen Konsole (Tastatur, Mo nitor und Maus) aus zu steuern. Er besitzt einen eingebauten LCD-Bildschirm, eine vollwertige Tastatur und Touchpad und ist in einem 1U-Einschub für 19-Zoll-Schränke in einem ausziehbaren Gehäuse montiert. Der LCD-Monitor und das Tastaturmodul mit Touchpad lassen sich unabhängig voneinander aus dem Schrank herausziehen. Um mehr Platz im Rechenzentrum zu schaffen, kann das Tastaturmodul mit Touchpad eingeschoben werden, während der schlanke LCD-Bildschirm zur Überwachung der Computer ausgeklappt und flach anliegend am Schrank bleibt - so kann die Aktivität der Computer bequem überwacht werden. Der KL1516Ai gibt lokalen und entfernten Sysops die Möglichkeit, über ein IP-Netzwerk mehrere Computer zu überwachen und zu steuern. Weil er das TCP/IP-Protokoll zur Kommunikation verwendet, kann der KL1516Ai von einem beliebigen Computer im LAN, WAN oder Internet bedient werden - unabhängig davon, ob er im selben Raum, am anderen Ende der Straße oder auf einem anderen Kontinent steht. Die kompakt und dicht angeordneten RJ-45-Buchsen für Kat. 5e/6-Netzwerkkabel sorgen für eine platzsparende, effiziente Kabelführung. Gleichzeitig gewährleistet die Verwendung von KVM-Adapterkabeln den Anschluss der unterschiedlichsten Rechner, wie PCs, Mac oder Sun und sogar serieller Geräte innerhalb der gleichen Installation. Außerdem besitzt das Gerät auf seiner Rückseite Anschlüsse für eine externe Tastatur und Maus sowie einen Monitor, sodass Sie den Switch auch über eine lokale Konsole steuern können. Ferner ist das Gerät mit einem externen USB-Mausport am Tastaturmodul ausgestattet, damit Sie bei Bedarf anstelle des Touchpads auch eine externe Maus verwenden können. Zu den erweiterten Eigenschaften gehört die Miniaturbilddarstellung Panel Array Mode™, mit der Sie das Bild von bis zu 16 Computern gleichzeitig anzeigen können, sowie das Nachrichtenboard, über das angemeldete Benutzer in Echtzeit praktisch untereinander kommunizieren können - egal, wo sie sich auf unserem Planeten befinden. Der KL1516Ai ist die ideale Lösung zur Verwaltung Ihres Server-Raums.

Eigenschaften
Hardware
  • Integrierte KVM-Konsole mit 17- bzw. 19-Zoll-LCD-Bildschirm in Doppelschienen-Ausführung
  • Eine einzige Konsole steuert bis zu 16 Computer
  • Reihenschaltung von bis zu 15 weiteren KVM-Switches zur Steuerung von maximal 256 Computern (kompatible KVM-Switches: KH1508A/KH1516A, KH0116, ACS1208A/ACS1216A, CS1708A/CS1716A, KH1508/KH1516)
  • Ein Bussystem für KVM-Zugriff auf die Gegenstelle über IP
  • Platzsparende RJ-45-Buchsen und Kat. 5e-/6-Verkabelung
  • KVM-Adapterkabel mit automatischer Signalkonvertierung ermöglichen flexiblere Anschlusskombinationen (PS/2, USB, Sun und seriell), um sämtliche Computerarten steuern zu können
  • Zusätzlicher Konsolenport - verwalten Sie die am LCD-KVM-Switch angeschlossenen Computer auch über eine externe Konsole (Monitor, USB- oder PS/2-Tastatur und USB- oder PS/2-Maus)
  • Unterstützt zahlreiche Plattformen: PC, Mac, Sun und seriell
  • Unterstützt eine externe USB-Maus
  • Das Doppelschienen-Gehäuse ist etwas weniger hoch, als ein 1U-Schacht und findet daher bequem in einem freien Einschub im 19-Zoll-Schrank Platz
  • Doppelschienensystem - der LCD-Bildschirm lässt sich unabhängig vom Tastatur-/Touchpadmodul ausziehen
  • LCD-Modul bis 120° drehbar zum Einstellen eines ergonomischen Blickwinkels
  • Konsolarretierung - arretiert die eingeschobene Konsole in einer sicheren Position, wenn sie nicht benutzt wird
  • Der LCD-Ein-/-Aus-Schalter hilft dabei, Strom zu sparen und verlängert die Lebensdauer des Displays

Verwaltung
  • Unterstützt bis zu 64 Benutzerkonten - bis zu 32 simultane Fernverbindungen
  • Sitzung beenden - Administratoren können laufende Sitzungen beenden
  • Adapter-ID - speichert die Portinformationen, damit der Administrator nach dem Umstecken der Server an andere Ports die Adapter und den Switch nicht neu konfigurieren muss
  • Portfreigabe - ermöglicht den gemeinsamen Zugriff von mehreren Benutzern auf denselben Server
  • Ferngesteuertes Ein- und Ausschalten über Power Over the Net™-Geräte
  • Integration mit der ALTUSEN CC2000 Management-Software
  • Unterstützt Ereignisprotokollierung und Windows-Protokollserver
  • Lokales Protokollereignis
  • Firmwareaktualisierung möglich
  • IPv6-kompatibel

Einfach zu handhabende Benutzerschnittstelle
  • Einfache Computerauswahl über Drucktasten, Hotkeys, Bildschirmmenü (OSD) oder grafische Benutzerschnittstelle in Web-Browser
  • Einheitliche, mehrsprachige Benutzerschnittstelle für lokale Konsole, Web-Browser und Anwendungsprogramme - geringere Einarbeitungszeiten und erhöhte Produktivität
  • Multiplattform-kompatibel (Windows, Mac OS X, Linux, Sun)
  • Unterstützt die gängigsten Web-Browser: Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari, Opera, Mozilla, Netscape
  • Benutzerschnittstelle über Web-Browser ermöglicht Administratoren die Systemverwaltung ohne vorherige Java-Installation
  • Miniaturbilddarstellung (Panel Array Mode™)
  • Tastatur-Broadcast-Funktion* - Tasteneingaben können an alle angeschlossenen Server gleichzeitig gesendet werden (* Nur über die lokale Konsole)

Erhöhte Sicherheit
  • Fernauthentifizierung möglich: RADIUS, LDAP, LDAPS und MS Active Directory
  • Unterstützt SSL-Datenverschlüsselung mit 128 Bit sowie RSA-Zertifikate mit 1024 Bit, um das Benutzerprotokoll im Browser zu sichern
  • Flexible Verschlüsselungstechnik ermöglicht beliebige Kombinationen aus 56-Bit- DES, 168-Bit-3DES, 256-Bit-AES, 128-Bit-RC4 oder Zufällig zur unabhängigen Verschlüsselung der Tastatur-/Maus und Grafiksignale
  • Unterstützt IP-/MAC-Filter zur erhöhten Sicherheit
  • Konfigurierbare Benutzer- und Gruppenzugriffsrechte für Serverzugriff und -steuerung

Virtueller Desktop der Gegenstelle
  • Bildqualität und Grafiktoleranz zur Optimierung der Datenübertragungsgeschwindigkeit einstellbar, Monochrom-Bilddarstellung, Schwellwert- und Rauschpegeleinstellung zur Komprimierung der Übertragungsbandbreite für Situationen, bei denen weniger Bandbreite zur Verfügung steht
  • Virtueller Desktop der Gegenstelle als Vollbild oder skaliert darstellbar
  • Die Nachrichtenboard-Funktion ermöglicht es den angemeldeten Benutzern, miteinander zu kommunizieren
  • Mouse DynaSync™ - synchronisiert die lokalen und entfernten Mauszeigerbewegungen
  • Bildschirmtastatur mit Sonderzeichen für zahlreiche Sprachen
  • Zugriff auf BIOS-Ebene


Technische Daten
  • Computeranschlüsse Direkt / Maximal: 16 / 256 (über Reihenschaltung)
  • Konsolanschlüsse Lokal / Gegenstelle: 1 / -
  • Portauswahl: OSD, Hotkey, Drucktasten

Anschlüsse
  • Konsolenports Tastatur: 1 x 6-polig Mini-DIN-Buchse (violett), 1 x USB Buchse Typ A (weiß)
  • Konsolenports Grafik: 1 x HDB-15 Buchse (blau)
  • Konsolenports Maus: 1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse (grün) / 1 x USB-Buchse Typ A (weiß)
  • KVM-Ports: 16 x RJ-45 Buchsen
  • Reihenschaltung: 1 x DB-25 Stecker (schwarz)
  • Stromversorgung: 1 x 3-polige Netzbuchse
  • Firmwareaktualisierung: 1 x RJ-11 Buchse (schwarz)
  • Externe Maus: 1 x USB Typ A (Buchse)
  • LAN: 1 x RJ-45 Buchse
  • PON: 1 x RJ-45 Buchse

Schalter
  • Ein/Aus: 1 x Kippschalter
  • LCD-Betrieb: 1 x Drucktaste
  • LCM-Einstellung: 4 x Drucktasten
  • Portauswahl: 16 x Drucktasten
  • Firmwareaktualisierung: 1 x Schiebeschalter
  • KVM zurücksetzen: 1 x halbverdeckter Drucktaster
  • Station: 2 x Drucktasten

LED-Anzeigen
  • Station: 2 x 7 Segmente (orange)
  • Port Online / Ausgewählt: 16 (grün) / 16 (orange)
  • Betrieb: 1 (blau)
  • Tastenfeststellfunktion Num / Großbuchstaben / Rollen: Jeweils 1 (grün)
  • Verbindung: 1 (grün)
  • 10/100 Mbps: 1 (orange/grün)
  • LCD-Betrieb: 1 (orange)

Emulation Tastatur/Maus: PS/2, USB
Grafik: 1280 x 1024 bei 75 Hz, DDC2B (50 m, lokal), 1600 x 1200 bei 60 Hz, DDC2B (40 m, Gegenstelle)
Umschaltintervall: 1 - 255 Sekunden
Eingang: 100-240 V~, 50-60 Hz, 1 A
Stromverbrauch: 120 V, 33 W / 230 V, 34W (17") / 120 V, 34 W / 230 V, 36 W (19")

Umgebung
  • Betriebstemperatur: 0 - 40 °C
  • Lagertemperatur: -20 - 60°C
  • Feuchtigkeit: 0 - 80% rel. Luftfeuchte, nicht kondensierend

Physische Eigenschaften
  • Gehäuse: Metall
  • Gewicht: 17": 16,00 kg / 19": 16,25kg
  • Abmessungen (L x B x H): 70,12 x 48,00 x 4,40 cm

Lieferumfang
  • 1x KVM-Switch KL1516Ai mit Doppelschienen-LCD-Konsole
  • 1x 1ADP-0005-005G Netzkabel
  • 1x Standard-Rackmontagekit
  • 1x LINS-04A2-J11G Kabel zur Firmwareaktualisierung
  • 1x Benutzerhandbuch
Übersicht   |   Artikel 12 von 43 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »